Show More

IDM SSP600

Die IDM Supersport 600 ist die bewährte Mittelklasse. Hier zeigt sich, wer das Potenzial hat, später den nächsten Schritt zu tun. Mit etwa 135 PS am Hinterrad erreichen die Fahrer Spitzengeschwindigkeiten um 270 km/h. Für den IDM-Einsatz dürfen an den Serienmaschinen von Honda, Kawasaki, Suzuki und Yamaha eine Rennverkleidung und ein komplett anderer Auspuff montiert werden. Änderungen an Gabel und Federbein sind ebenfalls zulässig. Für die Feinheiten darf eine sogenannte Kit-Elektronik des jeweiligen Motorrad-Herstellers verwendet werden. Wie bei den großen Superbikes darf auch bei den 600ern mit einem Data Recording gearbeitet werden. Die Motorräder in der Supersport 600-Klasse sind keine Unbekannten und meistens bis zum Anschlag ausgereizt im Rahmen der geltenden Regeln. Das Niveau an der Spitze ist hoch, denn es gibt nur geringe Leistungsunterschiede.